WE! ist eine Gemeinschafts-Initiative von Unternehmen, Unternehmern und Unternehmerinnen, die vom Netcoo Verlag und vom gemeinnützigen Verein Netcoo Charity e.V. aus der westfälischen Pferdestadt Warendorf Anfang Dezember 2013 ins Leben gerufen wurde.

Die Idee für WE! kam recht spontan und wurde innerhalb kürzester Zeit umgesetzt. Mit Erfolg: Der WE! Initiative haben sich bereits mehrere Unternehmen, Unternehmer und Unternehmerinnen angeschlossen. Alle verfolgen ein Ziel: uneigennützig das Leben von Menschen und Tieren weltweit zu verbessern und unsere Umwelt zu schützen.

Viele der WE! Partner haben bereits eigene Charity Organisationen und sind bereits seit Jahren wohltätig sehr engagiert. Schauen Sie doch einfach mal in unsere Rubrik: WE! Partner!

WE! spendet 5.000 Euro an Hugo Tempelmann Stiftung
Dienstag, Februar 18th 2014 13:54
Bereits Anfang Dezember 2013 wurde durch die WE! Initiatoren die Hugo Tempelmann Stiftung als ein WE! Projekt ausgewählt. Heute war es dann soweit - eine Spende in Höhe von 5.000 Euro wurde auf den Weg gebracht.
Spenden in Deutschland 2013
Freitag, Januar 31st 2014 09:31
 Ein Quantensprung der Spenden, das aktuelle Spendenmarktvolumen bei sieben Milliarden Euro und die zunehmende Relevanz von Online-Fundraising: Was die neuen Zahlen bedeuten.
Kinderarmut in Deutschland
Freitag, Januar 24th 2014 14:10
Deutschland gilt als eines der reichsten Länder der Welt. Dennoch gibt es hier Kinder in Armut. Man kann es sich eigentlich kaum vorstellen.
700 gute Taten in ganz Deutschland
Donnerstag, Dezember 19th 2013 15:19
Schon seit vielen Jahren erregt WE! Partner proWIN international mit Sitz im saarländischen Illingen Aufmerksamkeit durch verrückte und einzigartige Spendenaktionen. Für den RTL Spendenmarathon gab es bereits Scheckübergaben auf dem Gipfel des Kilimandscharo, beim Abseilen aus 100 Metern vom Kölner Ringturm oder in 30 Metern Tiefe in Mitten von Haien.
Energetix
Montag, Dezember 16th 2013 15:47
Über die Hugo Tempelman-Stiftung unterstützt Energetix seit Jahren u.a. Waisenkinder in Südafrika, deren Eltern an Aids gestorben sind. Jetzt ist ein weiteres Kinder-Hilfsprojekt dazu gekommen, das die Top-Qualifizierten eines Energetix-Wettbewerbs auf einer Trainingsreise nach Brasilien kennengelernt haben.
More inWE-News  Partner